Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Medizinische Mesotherapie

Wenig, selten, aber am richtigen Ort.

Die Mesotherapie ist eine komplementärmedizinische Behandlungsmethode, bei der genau der erkrankte Bereich behandelt und damit schädliche Nebenwirkungen vermieden werden. Die Therapie enthält Elemente aus der Akupunktur, aus der Neural- und Reflexzonentherapie.

Die individuell abgestimmte Wirkstoffmischung aus Vitaminen, Aminosäuren, homöopathischen oder pflanclichen Mitteln wird direkt am Ort der Störung durch fast schmerzlose Mikroinjektionen in die Haut gespritzt.

 

Anwendungsgebiete, bei denen die Mesotherapie Linderung oder Heilung bringen kann:

  • Durchblutungs- und Wundheilungsprobleme
  • Rheumatische Erkrankungen - Arthrosen
  • Sportverletzungen - Überlstungssschäden
  • Abwehrschwäche - Streß - Erschöpfungszustände
  • Schlafstörungen
  • Krampfadern
  • Migräne - Kopfschmerzen
  • Haarausfall
  • Zigarettenentwöhnung

 

Lassen Sie sich beraten, wie Sie mit einer medizinischen Mesotherapie die Brücke zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde schlagen und erfolgreiche Linderung erfahren können.